Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Betriebsunfall

      Nürnberg (ots) - Gestern Morgen, 05.07.2000, gegen 08.30
Uhr, kam es in einer Firma am Nürnberger Hafen zu einem
Betriebsunfall, bei dem ein 44-jähriger Kraftfahrer schwer
verletzt wurde. Der Mann versuchte mit einem Hubwagen von seinem
7,5 t Lkw ein Aggregat abzuladen. Plötzlich kam das Aggregat ins
Rutschen und fiel auf den 44-Jährigen. Dabei erlitt er schwere
Verletzungen im Brustbereich und musste mit dem Rettungsdienst
ins Klinikum Süd gebracht werden.

    Nach Erkenntnissen der Polizei bestand jedoch keine Lebensgefahr.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: