Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Rentnerin bestohlen

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 13.15 Uhr, wurde
eine 63-jährige Rentnerin im Nürnberger Stadtteil Eibach von
zwei bislang unbekannten Männern bestohlen. Die beiden hatten
die Frau vor ihrem Einfamilienhaus angesprochen und sie um eine
Spende für einen nicht näher bezeichneten Zirkus gebeten.
Während des Gesprächs entfernte sich einer der beiden Männer und
entwendete in einem unbemerkten Moment die weiße Lederhandtasche
der Geschädigten, die im 1. Stock des Hauses abgelegt war. In
der Handtasche befanden sich ca. 600 DM Bargeld. Anschließend
entfernten sich die beiden Unbekannten. Eine Fahndung verlief
negativ.

Beschreibung:     1. ca. 25 - 30 Jahre, etwa 175 cm groß, schlank, schütteres, kurzes, dunkelblondes Haar, Oberlippenbart, bekleidet mit grauem T-Shirt oder Hemd und schwarzer Cordhose.     2. ca. 18 - 22 Jahre, etwa 160 cm groß, schlank, kurze, dunkelblonde Haare, bekleidet mit olivgrünem T-Shirt und schwarzer weiter Hose, trug eine graue große Umhängetasche. Beide sprachen fränkischen Dialekt.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Tel. 211-2777, erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: