Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2430) In zwei Einfamilienhäuser eingebrochen

    Ansbach (ots) - Irgendwann am Nachmittag des 17.12.09 brachen Unbekannte in zwei freistehende Einfamilienhäuser im nordwestlichen Teil von Lichtenau (Lkrs. Ansbach) ein. Die Einbrecher konnten unerkannt entkommen.

    Gegen 18.00 Uhr und 22.30 Uhr stellten die jeweiligen Hauseigentümer nach ihrer Heimkehr fest, dass in ihren Häusern wohl Einbrecher zu Gange gewesen waren. Mehrere Fenster und Türen waren aufgehebelt und Schränke aufgebrochen und durchwühlt.

    In einem Anwesen entwendeten die unbekannten Täter mehrere hundert Euro Bargeld, im anderen Haus ist noch nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde.

    In beiden Fällen richteten der oder die Täter Sachschäden von einigen hundert Euro an. Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: