Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2382) Drogenaufgriff nach Verkehrskontrolle

    Bad Windsheim (ots) - Gestern Nachmittag (09.12.2009) wurde in Bad Windsheim ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden Amphetamin und Marihuana aufgefunden.

    Gegen 16:15 Uhr unterzogen Beamte der Polizei Bad Windsheim einen 19-jährigen Pkw-Fahrer in der Oberntieferstraße einer Verkehrskontrolle. Hierbei stellten die Beamten Anhaltspunkte für eine Fahrt unter Drogeneinfluss fest, die der junge Mann auch im Laufe seiner Kontrolle zugab.

    Bei der anschließend durchgeführten Wohnungsdurchsuchung fand die Bad Windsheimer Polizei ca. 40g Marihuana und 150g Amphetamin. Darüber hinaus stellten die Beamten auch noch zwei nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände sicher.

    Für den 19-Jährigen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim war es nicht sein erster Verstoß gegen das Betäubungsgsmittelgesetz.

    Die Kripo Ansbach hat den Fall zwischenzeitlich übernommen und führt weitere Ermittlungen.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: