Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2379) Überfall auf Verbrauchermarkt - wichtige Zeugin gesucht

    Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung 2376 von heute (10.12.2009) berichtet, überfiel ein bislang unbekannter Mann einen Verbrauchermarkt in der Nürnberger Nordstadt. Mit geringer Beute flüchtete der Täter.

    Kurz nach 11:00 Uhr betrat der unbekannte Mann eine EDEKA-Filiale in der Löbleinstraße. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte Geld. Als sich die Frau weigerte, das Geld auszuhändigen, nahm der Unbekannte Zigaretten aus einem Regal und flüchtete Richtung Maxfeld. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

    Wie sich nun bei den Ermittlungen ergab, hielt sich zur Tatzeit eine etwa 60 - 70-jährige Frau im Bereich der Kasse auf. Der Täter soll beim Raub der Zigaretten auf die ältere Dame zugegangen sein, bevor er anschließend flüchtete.

    Diese Frau wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 33 33  in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: