Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2376) Überfall auf Verbrauchermarkt

    Nürnberg (ots) - Heute Vormittag (10.12.2009) wurde ein Verbrauchermarkt im Nürnberger Stadtteil Maxfeld überfallen. Der Täter flüchtete mit geringer Beute.

    Kurz nach 11:00 Uhr betrat der unbekannte Mann eine EDEKA-Filiale in der Löbleinstraße. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte Geld. Als sich die Frau weigerte, das Geld auszuhändigen, nahm der Unbekannte Zigaretten aus einem Regal und flüchtete Richtung Maxfeld. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

    Beschreibung: ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß. Bekleidet mit dunkler Jacke, darunter orangefarbene Oberbekleidung. Zum Tatzeitpunkt war der Mann mit einer dunklen Kapuze und einem schwarzen Schal vermummt. Er trug zudem ein dunkles Käppi.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: