Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2364) Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Nachmittag des 06.12.2009 ereignete sich im Kreuzungsbereich der Nürnberger Bahnhofstraße / Marientunnel ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.

    Gegen 17.30 Uhr befuhr ein 22-jähriger Mann aus Erlangen mit seinem Renault Espace den Marientunnel in stadteinwärtige Richtung. An der Kreuzung mit der Bahnhofstraße wollte er nach links in diese einbiegen und stieß dabei mit dem Pkw Opel Corsa einer 39-jährigen Frau aus Oberfranken zusammen, die die Bahnhofstraße in Richtung Wöhrder See überfahren wollte. Beide Fahrzeugführer geben an, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

    Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum Unfallhergang geben? Sie erreichen die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: