Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2180) Noch keinen Ausbildungsplatz - Bewerbungsfrist für Polizei wurde verlängert

    Mittelfranken (ots) - Die Bayerische Polizei hat die Bewerbungsfrist für den Einstellungstermin September 2010 verlängert.

    Im September 2010 werden insgesamt 700 junge Beamte für den mittleren und gehobenen Polizeidienst eingestellt. Damit sind die Chancen auf eine mögliche Einstellung so gut wie seit langem nicht mehr. Um alle Ausbildungsplätze aufgrund der erhöhten Einstellungen im September 2010 besetzen zu können, ist die Frist für zusätzliche geeignete Bewerber/-innen ausnahmsweise auf den 15.12.2009 verlängert worden.

    Voraussetzungen: Mindestgröße 165 cm, Alter zwischen 17 bis 25 Jahre, mittlerer Bildungsabschluss für den mittleren Polizeivollzugsdienst, Abitur oder Fachabitur (auch durch BOS) für den gehobenen Dienst, keine Vorstrafen, erfolgreiche Einstellungsprüfung.

    Gerne beraten Sie bei Interesse die zuständigen Einstellungsberater der mittelfränkischen Polizei:

    PHM Däubler Thorsten, Ansbach, Schlesierstr. 34, 91522 Ansbach, Tel. 0981/9094-530

    PHK Grau Georg, Erlangen, Schornbaumstr. 11, 91052 Erlangen, Tel. 09131/760-206

    PHM´in Strauß Nadja, Schwabach, Friedrich-Ebert-Str. 10, 91126 Schwabach, Tel. 09122/927-205

    PHK Speckner Harald, Nürnberg, Jakobsplatz 5, 90331 Nürnberg, Tel. 0911/2112-6091

    PHM´in Kaiser-Reichelt Nadine, Fürth, Kapellenstr. 10, 90762 Fürth, Tel. 0911/75905-234

    POM´in Hettrich Nicole, Fürth, Kapellenstr. 10, 90762 Fürth, Tel. 0911/75905-235

    PHK Billinger Walter, Nürnberg, Jakobsplatz 5, 90331 Nürnberg, Tel. 0911/2112-6090

    Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: