Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2089) Nach versuchtem Rollerdiebstahl festgenommen

    Nürnberg (ots) - Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost hat am 27.10.2009 im Stadtteil Nordostbahnhof zwei Jugendliche (14 und 16 Jahre) festgenommen, die versucht hatten, einen Motorroller zu entwenden. Nach einem dritten Mittäter wird noch gefahndet.

    Die Diebe fielen gegen 21.45 Uhr in der Chemnitzer Straße Zeugen auf, als sie versuchten, das Fahrzeug in Richtung Oedenberger Straße zu schieben. Als die drei die Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung Welserstraße. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine Streife zwei der Jugendlichen festnehmen. Nach dem dritten wird noch gesucht.

    Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Motorroller wurde wieder an den Halter ausgehändigt.

    Peter Schnellinger/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: