Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2008) 3 Motorräder und 2 PKW bei Verkehrsunfall nur noch Schrottwert

    Nürnberg (ots) - Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag nachmittag in Nürnberg im Bereich des Dianaplatzes.

    Der 33-jährige Fahrzeuglenker aus Nürnberg fuhr mit seinem BMW 320i gegen 14.20 Uhr  vom Dianaplatz Richtung Frankenstrasse. Er wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen, wo er aufgrund der witterungsbedingt schmierigen Fahrbahn ins Schleudern kam. Rechts längs der Fahrbahn war der Parkstreifen durch einen Grünstreifen mit Holzpfosten getrennt.  Der PKW hob am Randstreifen ab, und wurde durch die Holzpfosten um die Längsachse auf das Dach gedreht. Er flog über die Holzpfosten auf den Parkstreifen. Dort befanden sich jedoch geparkte Fahrzeuge : 3 Motorräder und ein PKW. Der Unfallverursacher landete auf dem Dach und begrub die Motorräder nebst PKW unter sich.

    Glück im Unglück : Zum Zeitpunkt der Landung befanden sich weder einer der Fahrzeugbesitzer noch ein Passant in der Nähe. Nach der unfreiwilligen Flugeinlage wurde der 33-jährige vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert, um Ihn eingehender untersuchen zu können. Über die Art der Verletzungen ist bislang nichts bekannt.

    Die beteiligten Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert, der Sachschaden dürfte sich jenseits der 30.000.- EUR bewegen.

    Reinhard Scharfenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: