Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Streit angezettelt und Gitarre geraubt

      Nürnberg (ots) - Am 18.06.2000, gegen 07.40 Uhr,
provozierten zwei 16- und 18-jährige türkische Brüder in der
Nürnberger Königstorpassage mehrere Personen, die sich dort
niedergelassen hatten. Nachdem ein 31-jähriger Mann schlichtend
eingreifen wollte, schlug einer der Türken ihm mit der Faust ins
Gesicht. Außerdem wurde ihm von den Brüdern die Gitarre
entrissen, welche er in der Hand hielt.

    Die von Passanten alarmierte Polizei löste eine Fahndung aus. Nach dem Hinweis eines U-Bahnfahrers konnten die beiden Männer am Nordostbahnhof festgenommen werden. Sowohl die beiden Männer als auch der geschädigte 31-jährige Nürnberger waren alkoholisiert.

    Gegen die beiden Türken wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: