Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1662) Betrüger und Trickdieb unterwegs

    Lauf (ots) - In Rückersdorf (Lkr. Nürnberger Land) war gestern Vormittag (27.08.2009) gegen 11.00 Uhr am Hirschrangen ein Betrüger und Trickdieb unterwegs.

    Der Unbekannte klingelte bei einer 83-jährigen Seniorin und schwindelte vor, dass er die Wohnung auf Schimmelpilze überprüfen müsse. Die gebrechliche Dame gewährte dem Unbekannten Eintritt. Er verlangte sofort 200 Euro für die Überprüfung der Wohnung. Die gutgläubige Seniorin händigte ihm aus ihrer Geldbörse auch diesen Betrag aus. Sie musste noch etwas unterschreiben und folgte dem "Schimmelpilzüberprüfer" in Keller und Wohnzimmer. Nach kurzer Zeit verabschiedete sich der mutmaßliche Betrüger. Wie die ältere Dame feststellte, hatte er auch ihre Geldbörse samt Ausweispapieren mitgenommen. Nun fehlen der 83-Jährigen weitere 200 Euro. Möglicherweise wartete in einem Auto vor dem Anwesen eine weitere männliche Person. Das Fahrzeug könnte Nürnberger Zulassung gehabt haben.

    Die Ermittlungen der Schwabacher Kriminalpolizei dauern an.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: