Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Frau sexuell genötigt

      Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag
(02.06.00/03.06.00), gegen 01.00 Uhr, belästigte im Nürnberger
Stadtteil Großgründlach ein bislang Unbekannter eine 34-jährige
Frau in schamverletzender Weise. Die Frau wollte gerade mit
ihrem Pkw in die Garage ihres Wohnanwesens fahren, als sie von
dem Unbekannten angesprochen und beleidigt wurde. Anschließend
packte er sie an der Schulter und wollte sie aus dem Fahrzeug
zerren. Nachdem die Frau sich wehrte und lautstark schrie, ließ
der Mann von ihr ab und sie konnte die Tür ihres Pkw von innen
verriegeln. Anschließend rief sie über Handy umgehend die
Polizei.

    Der Unbekannte zeigte sich an der Fahrerscheibe des Pkw noch in schamverletzender Weise und flüchtete dann mit einem silberfarbenen VW-Golf. Eine sofort durchgeführte Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief negativ.

Beschreibung des Unbekannten:     Ca. 30 - 35 Jahre, etwa 180 cm groß, dunkle, kurze, gelockte Haare, sprach fränkischen Dialekt und fuhr einen silberfarbenen VW-Golf.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Tel. (0911) 211-2777, erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: