Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1436) Rettungshubschrauber im Einsatz

    Weißenburg (ots) - Dank der schnellen Hilfe zweier Radfahrer, konnte einer  18-jährigen Frau am 24.07.2009 im Bereich des Brombachsees aus einer offensichtlich lebensbedrohlichen Situation geholfen werden.

    Die beiden Radfahrer, (10 und 73 Jahre) fuhren gegen 16.00 Uhr am Hauptdamm des Brombachsees in Allmannsdorf von der "Arche" kommend in Richtung Süden. Ca. 40 Meter nach Beginn des Dammes, sahen sie eine junge Frau teilweise mit dem Kopf im Wasser liegen. Der 10-jährige verständigte sofort Angehörige der DLRG, die in der Nähe am Strand eine Übung abhielten. Diese bargen die Frau, die bereits das Bewußtsein verloren hatte und leisteten Erste-Hilfe. Ein hinzugezogener Notarzt veranlasste ihre Einlieferung mit dem Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik.

    Ersten Ermittlungen zufolge dürfte die Frau aufgrund eines internistischen Notfalls zu Sturz gekommen sein. Dadurch erlitt sie eine Schädelverletzung. Sie befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. / Quelle: PI Weißenburg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: