Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1427) Jugendliche Diebe nach Fahndung festgenommen

    Nürnberg (ots) - Aufmerksamen Anwohnern ist es zu verdanken, dass die Nürnberger Polizei heute Morgen (24.07.2009) zwei junge Männer festnehmen konnte. Sie stehen im Verdacht, Diebstähle aus Fahrzeugen begangen zu haben.

    Gegen 04:30 Uhr wurde die Einsatzzentrale verständigt, dass in Ziegelstein zwei Männer beobachtet worden waren, die sich an geparkten Pkw zu schaffen machten. Sofort wurden Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, in deren Verlauf wenig später zwei 17- und 18-Jährige festgenommen werden konnten.

    Sie hatten mehrere Handys einstecken, konnten aber die Herkunft derselben nicht glaubhaft erklären.

    Im Zuge der weiteren Befragungen gestanden die beiden Beschuldigten schließlich, aus drei ihren Angaben nach unversperrten Fahrzeugen Handys, Navigationsgeräte und eine Digitalkamera gestohlen zu haben. Bis auf die Handys hätten sie alles bereits zu Hause versteckt. Dies bestätigte sich kurz darauf. Das Duo wurde dem Fachkommissariat der Kripo Nürnberg überstellt. Dort erfolgte Anzeige wegen Diebstahls.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: