Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1283) Brillendiebin kontrolliert

    Neustadt/Aisch / Bad Windsheim (ots) - Heute Nacht (02./03.07.2009) wurde ein von der Kripo Ansbach ausgeschriebener Pkw an der BAB 3 bei Aschaffenburg kontrolliert. In dem Fahrzeug befand sich eine Tatverdächtige und Diebesgut aus Brillendiebstählen in Neustadt/Aisch und Bad Windheim.

    Kurz nach Mitternacht kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Aschaffenburg einen BMW auf einem so genannten Pendlerparkplatz an der BAB 3. In dem Pkw hielten sich eine 27-jährige Frau und ihr 33-jähriger Begleiter auf. Die Frau steht im dringenden Tatverdacht, an den beiden Diebstählen in Neustadt/Aisch und Bad Windsheim am 21.03.2009 beteiligt gewesen zu sein. Damals erbeuteten drei Tatverdächtige (zwei Männer und eine Frau) bei den zwei Trickdiebstählen Brillen im Wert von ca. 3000 EUR. Bei der Frau aus Nordrhein-Westfalen fanden die Beamten acht hochwertige Sonnenbrillen, für deren Herkunft sie keine plausible Erklärung bzw. Rechnungsbelege liefern konnte.

    Nach erfolgter Sachbehandlung wurde die 27-Jährige wieder entlassen. Die Kripo Ansbach ermittelt nun gegen die Frau wegen Diebstahls in mindestens zwei Fällen.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: