Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1091) In zwei Stunden vier Einbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Der Nürnberger Polizei ist es in den frühen Morgenstunden des 12.06.2009 gelungen, zwei Einbrecher-Duos im Stadtteil St.Peter und Röthenbach bei Schweinau auf frischer Tat festzunehmen.

    Kurz nach Mitternacht hatten aufmerksame Anwohner in der Stephanstraße zwei Männer bemerkt, die sich an den Fenstern und der Eingangstüre eines Lotto-Ladens zu schaffen machten. Die alarmierte Polizei konnte die beiden 26 und 28 Jahre alten Osteuropäer festnehmen, noch bevor sie in den Laden einsteigen konnten.

    Die beiden Beschuldigten führten Einbruchswerkzeug mit sich und gaben zu, dass sie die Absicht hatten, Zigaretten aus dem Laden zu entwenden.

    Dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden zwei 39 und 56 Jahre alte Deutsche, die kurz vor zwei Uhr morgens ein Lotto-Geschäft in der Jägerstraße aufsuchten.

    Über Notruf hatten Anwohner die Polizei verständigt, als sie zwei Personen beobachten konnten, die sich an der Eingangstüre zu schafften machten. Die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nürnberg West konnten die Einbrecher noch im Laden festnehmen. Diese hatten bereits den Schließzylinder ausgebaut, die Kasse geöffnet und zahlreiche Zigarettenschachteln zum Abtransport bereitgelegt.

    In dem unweit des Tatortes abgestellten Pkw der in Hessen wohnhaften Beschuldigten konnte umfangreiches Ein- und Aufbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden. Nach der Überstellung an das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei werden sie auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg am 13.06.2009 dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: