Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1063) Rumänisches Diebesduo festgenommen

    Nürnberg (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines Ladendetektivs konnte die Nürnberger Polizei am 08.06.2009 in einem Verbrauchermarkt im Stadtteil Gibitzenhof ein rumänisches Diebesduo festnehmen, das sich auf den Diebstahl von Kosmetikartikel spezialisiert hatte.

    Der Ladendetektiv hatte das Duo (er 22, sie 18 Jahre) dabei beobachtet, als es gegen 16.00 Uhr am Nachmittag mehrere Kosmetikartikel in eine Umhängetasche steckte und den Verbrauchermarkt, ohne diese Ware zu bezahlen, verlassen wollte. Das Pärchen wurde von dem Detektiv angehalten und die Polizei verständigt. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd mehr als 100 Kosmetikteile (überwiegend Kosmetikstifte) im Gesamtwert von rund 1100 Euro. Das Duo wurde festgenommen und zur weiteren Sachbearbeitung in die Polizeiwache gebracht. Wie sich herausstellte, waren die beiden als Touristen nach Deutschland gereist. Bei der Durchsuchung ihres mitgeführten Pkw Opel, der im Rahmen der Fahndung ca. 200 Meter vom Tatort entfernt gefunden werden konnte, fand sich eine Vielzahl weiterer Kosmetikartikel. Der Wert dieser Ware beträgt ca. 2600 Euro.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird das Diebesduo dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Nachdem vieles auf einen organisierten bandenmäßigen Hintergrund deutet, dauern die Ermittlungen an. Auch konnten noch nicht alles Kosmetika zugeordnet werden.

    Peter Schnellinger/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: