Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (785) Pkw-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Vergangenen Donnerstag (23.04.2009) wurde im Nürnberger Stadtteil Wöhrd ein Pkw aufgebrochen. Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden.

    Gegen 22:45 Uhr beobachteten zwei Passanten einen Mann, der am Prinzregentenufer die Seitenscheibe eines geparkten Pkws einschlug. Anschließend entwendete er eine im Wagen zurückgelassene Tasche und flüchtete. Die Zeugen verständigten die Polizei, welche eine Sofortfahndung einleitete. Eine Zivilstreife konnte wenig später einen 38-Jährigen vor seiner Wohnung festnehmen.

    Die Kripo Nürnberg leitete ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls gegen den Nürnberger ein. Er ist nicht geständig.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: