Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (763) Tod nach Drogenkonsum

    Nürnberg (ots) - Am Samstag Morgen (25.04.09) verstarb ein 31-Jähriger in Nürnberg offensichtlich an den Folgen eines Rauschgiftkonsums.

    Der 31-Jährige hatte gegen 4.00 Uhr morgens mit anderen Männern zusammen in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Wöhrd vermutlich Heroin gespritzt. Als er bewusstlos wurde und nicht mehr ansprechbar war, verständigte einer der Anwesenden den Rettungsdienst.

    Trotz Reanimation durch den Notarzt verstarb der 31-Jahrige noch vor Ort offensichtlich an den Folgen des Rauschgiftkonsums. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Obduktion sowie weitere chemisch-toxikologische Untersuchungen müssen noch durchgeführt werden, um die genaue Todesursache festzustellen.

    /Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: