Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Tödlicher Verkehrsunfall im Landkreis Roth

    Roth (ots) - Heute Nachmittag (23.04.2009) kam es auf einer Ortsverbindungsstraße im Lkrs. Roth zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kraftfahrer getötet wurde. Die Verbindungsstraße war für einige Stunden gesperrt.

    Gegen 15:30 Uhr fuhr der 58-jährige Mann mit seinem BMW von Rothaurach nach Büchenbach. Er kam aus noch nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Trotz schneller Hilfe durch die Rettungskräfte gelang es nicht, das Leben des Fahrers zu retten.

    Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Polizei Roth ist mit der Unfallaufnahme beauftragt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 35.000 EUR geschätzt.

    Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: