Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (729) Mädchen sexuell belästigt - Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Am Nachmittag des 20.04.2009 trat ein bislang unbekannter Mann im Fürther Stadtpark einer 15-Jährigen in schamverletzender Weise gegenüber. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

    Gegen 14.00 Uhr befand sich die Schülerin während einer Unterrichtspause in der Nähe des Spielplatzes im Fürther Stadtpark, als sie zunächst einen Mann in einem nahen Gebüsch wahrnahm. Die Geschädigte beachtete den Mann zunächst nicht weiter.

    Wenig später, als sie mit ihrem Mobiltelefon hantierte, stand der Unbekannte plötzlich unmittelbar vor ihr und zeigte sich in schamverletzender Weise. Das Mädchen stand daraufhin auf und offenbarte sich ihrer Lehrerin.

    Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 30 bis 40 Jahre alt, schlank, dunkelbraune kurzgeschnittene Haare, leicht gebräunte Haut. Zur Tatzeit trug der Mann eine hellblaue lange Jeanshose und ein rotes Oberteil (vermutlich eine offen getragene Jacke),   möglicherweise mit braunen Streifen im Schulterbereich. Der Mann soll im Gebüsch auch ein helles Käppi getragen haben.

    Das Opfer gibt an, dass zu diesem Zeitpunkt reger Betrieb in der Grünanlage war, so dass die Kriminalpolizei auf Zeugen hofft, die den Vorfall beobachten konnten oder Angaben zu einem Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen.

    Michael Sporrer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: