Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (673) Überfall auf Tankstelle in Lauf/Pegnitz

    Lauf (ots) - Eine unbekannte Frau überfiel heute Morgen (14.04.2009) eine Shell-Tankstelle in der Hersbrucker Straße in Lauf an der Pegnitz (Lkr. Nürnberger Land). Mit Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro gelang ihr die Flucht.

    Die Unbekannte betrat gegen 03:00 Uhr den Verkaufsraum, bedrohte die allein anwesende Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit einem Kanister in der Hand, den sie bereits mit sich geführt hatte, flüchtete sie anschließend zu Fuß stadteinwärts. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

    Beschreibung: ca. 25 Jahre alt, 160 - 165 cm groß und schlank, schwarz gekleidet, trug Sturmhaube und Motorradhelm. Sie sprach deutsch ohne Akzent.

    Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: