Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (575) Audi ging in Flammen auf

    Altdorf (ots) - Der Audi A 4 eines 75-Jährigen aus Kassel ging gestern Nachmittag, 29.03.2009, gegen 13.50 Uhr, auf der Autobahn bei Altdorf in Flammen auf.

    Der Rentner aus Hessen, der in Richtung Regensburg mit seinem Audi A 4 unterwegs war, verlor kurz nach dem AK Altdorf plötzlich an Geschwindigkeit, der Motor stotterte und nach einem lauten Knall im Motorraum lenkte er sein Fahrzeug sofort auf den Seitenstreifen und stieg aus. Hier bemerkte er, dass sein Fahrzeug bereits Feuer gefangen hatte. Bis zum Eintreffen der Altdorfer Feuerwehr und einer Streife der Verkehrspolizei brannte der Audi bereits lichterloh. Die genaue Brandursache ist nicht bekannt. Den Sachschaden schätzt die Verkehrspolizei auf 18.000 Euro.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: