Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (514) Generalschlüssel entwendet

    Nürnberg (ots) - Am 26.02.2009 wurde in einer Spielhalle im Nürnberger Stadtteil Steinbühl ein Generalschlüssel entwendet. Der Tatverdächtige hat mittlerweile sein Diebesgut zurückgegeben.

    Offensichtlich wurde der Schlüssel bei Wartungsarbeiten an den Automaten entwendet. Interne Recherchen durch den Spielhallenbetreiber ergaben, dass ein 45-jähriger Gast für den Diebstahl in Frage kam.

    Anschließende Ermittlungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd erhärteten den Tatverdacht.

    Neben einer Anzeige wegen Diebstahls kommen auf den Beschuldigten nun auch noch zivilrechtliche Forderungen zu, es mussten vorsorglich zahlreiche Schließzylinder ausgetauscht werden.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: