Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (513) Drogenplantage sichergestellt

    Nürnberg (ots) - Durch die Überprüfung eines 28-Jährigen stießen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West am vergangenen Montag (16.03.2009) auf eine Hanfplantage. Der junge Mann sowie seine Lebensgefährtin wurden nun angezeigt.

    Gegen 18:00 Uhr unterzogen die Polizeibeamten den späteren Beschuldigten in der Fürther Straße einer Personenkontrolle. Dabei fiel ihnen eine Folie auf, die eine geringe Menge Haschisch zum Inhalt hatte.

    Nicht schlecht staunten die Beamten dann wenig später, als bei der anschließenden Wohnungsüberprüfung in einem Kleiderschrank besagte Hanfplantage entdeckt wurde. Gut belüftet und ausreichend beleuchtet wuchsen darin mehr als 20 Pflanzen.

    Neben dieser Plantage wurden noch weitere Drogen in der Wohnung aufgefunden, deren Eigentümer sowohl der Beschuldigte als auch dessen gleichaltrige Lebensgefährtin sind.

    Gegen beide wurden Anzeigen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet. Die Drogen und das Plantagenzubehör wurden sichergestellt.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: