Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (482) Haftentlassener wurde erneut straffällig

    Fürth (ots) - Noch am gleichen Tag nach seiner Haftentlassung am 12.03.2009 wurde ein 29-Jähriger erneut in Fürth straffällig. Er wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

    In den frühen Morgenstunden wurde der Mann nach Verbüßung einer mehrmonatigen Haftstrafe aus der Justizvollzugsanstalt entlassen. Am frühen Nachmittag suchte er seine Familie im Fürther Osten auf. Diese will jedoch mit dem Sohn nichts mehr zu tun haben und fürchtet sich vor ihm. Deshalb wurde ihm der Eintritt in die Wohnung verweigert.

    Daraufhin drohte er seinen Familienmitgliedern massiv, die wiederum die Polizei alarmierten. Der Beschuldigte wurde festgenommen und heute erneut dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Polizeiinspektion Fürth fertigt eine Strafanzeige wegen Bedrohung.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: