Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (360) Schrottautos beliebt

    Erlangen/Herzogenaurach (ots) - Drei Schrottautos, die gestern im Laufe des Tages (23.02.2009) bei einem Verwertungsbetrieb in Herzogenaurach angeliefert wurden, fanden nachts bereits neue Besitzer.

    Unbekannte hatten sich nächtens auf den Platz des Verwertungsbetriebes geschlichen und zwei Opel Vectra sowie einen Fiat Cinquecento entwendet. Zwei Fahrzeuge fielen heute in den frühen Morgenstunden (24.02.2009) um 03.45 Uhr einem Passanten in der Heuwaagstraße in Erlangen auf, da diese Fahrzeuge ohne Kennzeichen unterwegs waren. Ein 36-jähriger Erlanger staunte nicht schlecht, als er die beiden Fahrzeuge in der Heuwaagstraße zum Halten bringen konnte und zwei junge Burschen im Alter - seiner Schätzung nach - zwischen 14 und 15 Jahren davon liefen. Vom dritten Fahrzeug, einem roten Opel Vectra, fehlt noch jede Spur. Der mutige Zeuge konnte die mutmaßlichen Autodiebe wie folgt beschreiben: ca. 14 bis 15 Jahre alt, 170 cm groß, bekleidet waren die jungen Männer mit einem schwarzen Kapuzenpulli bzw. hellen Anorak. Der eine hatte dunkle, der andere kurze helle Haare. Die beiden aufgefundenen Fahrzeuge wurden sichergestellt und werden durch die Erlanger Kriminalpolizei selbstverständlich erkennungsdienstlich behandelt.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: