Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (171) AFIS-Treffer klärte Pkw-Aufbruch

    Nürnberg (ots) - Dank AFIS (automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) gelang es der Kripo Nürnberg, einen Pkw-Aufbruch vom Herbst vergangenen Jahres aufzuklären. Ein 34-jähriger Mann ist dringend tatverdächtig.

    Am 24.11.2008 wurde das in der Kilianstraße in Nürnberg abgestellte Fahrzeug durch Einschlagen einer Scheibe aufgebrochen. Anschließend entwendete der damals unbekannte Dieb Autoradio und Mobiltelefon. Dabei hinterließ er allerdings eine verräterische Fingerspur, die ihn nun überführte.

    Gegen den Beschuldigten, der zurzeit unbekannten Aufenthalts ist, wird wegen schweren Diebstahls ermittelt. Die Fahndung nach dem Tatverdächtigen ist eingeleitet.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: