Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2369) Drogentoter in der Nürnberger Nordstadt

    Nürnberg (ots) - Ein 34-jähriger Mann wurde am vergangenen Sonntag (21.12.2008) in seiner Wohnung in der Nürnberger Nordstadt tot aufgefunden. Er verstarb an der Einnahme von Drogen.

    Der Tote wurde kurz nach Mitternacht in seinem Zimmer aufgefunden. Im Bett befanden sich drogentypische Utensilien wie z.B. Spritze und Löffel. Der herbeigerufene Notarzt stellte frische Einstichstellen an einem Arm fest. Reste von harten Drogen wurden aufgefunden.

    Seit vielen Jahren war der 34-Jährige als Konsument harter Drogen bekannt. Eine durchgeführte Obduktion soll die genaue Todesursache klären. Dabei bleibt das Ergebnis einer chemisch-toxikologischen Untersuchung abzuwarten.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: