Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (13) Hohe Beute bei Lederwaren-Geschäftseinbruch

Erlangen (ots) - In der vergangenen Nacht brachen Unbekannte in ein Lederwarengeschäft in der Erlanger Innenstadt ein und entwendeten Schuhe, Handtaschen und Lederjacken im Gesamtwert von ca. 100.000 DM. Etwa gegen 02.00 Uhr hebelten die Täter die Eingangstüre dieser Boutique in der Hauptstraße, //Altstadtmarkt//, auf. Anschließend räumten sie etwa 100 Lederjacken der Marke //BELLINI// zusammen und trugen sie nach außen zu ihrem, vermutlich vor dem Anwesen geparkten, Lieferwagen oder Pkw-Kombi. Des Weiteren entwendeten sie etwa 30 hochwertige Handtaschen, teilweise aus Aalleder, der Marken //KROLL// und //FJM// sowie ca. 30 Paar Schuhe, alles italienischer Marken. Zu guter Letzt nahmen sie noch einen Rucksack mit einer Geldbombe mit, in der sich einige Tausend DM Bargeld befanden. Nachdem um diese Zeit noch Besucherverkehr in den Erlanger Innenstadtkneipen vorherrschte, nimmt die Polizei an, dass dieser Einbruch nicht unbemerkt blieb und vermutlich von Zeugen beobachtet wurde. Wer hat vor dem Eingang //Altstadtmarkt// an der Hauptstraße einen Lieferwagen bzw. Pkw-Kombi stehen sehen, an dem Ladetätigkeiten durchgeführt wurden? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Erlangen unter der Telefonnummer: 0 91 31/ 760-340 oder 0 91 31/760-221. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Erlangen - Pressestelle Telefon: 09131-760-214 Fax: 09131-760-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: