Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2353) Alkoholisierter Fahrer rollte auf Dienstfahrzeug

    Erlangen (ots) - Ausgerechnet auf ein Zivilfahrzeug der Polizei ist ein Fahrzeugführer am späten Abend an der Rastanlage Aurach-Süd aufgefahren. Der Fahrer war alkoholisiert.

    Am 18.12.2008 gegen 22:15 Uhr tankte ein 41-jähriger Fahrzeugführer aus Belgien seinen Kleintransporter Mercedes an der Raststätte auf. Im Anschluss daran fuhr er nur mehrere Meter Richtung Verkaufsladen der Tankstelle vor und stieß dabei gegen ein geparktes Zivilfahrzeug der Verkehrspolizeiinspektion Erlangen.

    Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille.

    Durch den Anstoß entstand an beiden Fahrzeugen kein erkennbarer Schaden.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: