Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2344) Festnahme nach Ladeneinbruch

    Ansbach (ots) - Gestern Abend (17.12.2008) wurden zwei junge Männer nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Oberdachstetten (Landkreis Ansbach) festgenommen. Die Täter sind geständig.

    Gegen 20:30 Uhr hörten Anwohner das Bersten einer Glasscheibe. Anschließend  rannten zwei männliche Personen von dem kleinen Ladengeschäft in Richtung Bahnhof weg. Daraufhin wurde der Ansbacher Bahnhof kontrolliert. Zwei Tatverdächtige, 15 und 19 Jahre alt, konnten dort aufgrund der Zeugenbeschreibung von der Ansbacher Polizei festgenommen werden.

    Bei den erheblich Alkoholisierten fand sich die Beute, einige Schachteln Zigaretten. Der 15-jährige Jugendliche gestand zudem, dass sein mitgeführter MP3-Player aus einem Ladendiebstahl stammt.

    Die Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen schweren Diebstahls und Ladendiebstahls.

    Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: