Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2155) Mit Sommerreifen quergestellt

    Feucht/Schwabach (ots) - Ein türkischer Sattelzug blockierte heute in den frühen Morgenstunden (24.11.2008) gegen 02.30 Uhr die BAB A 6 kurz vor der Anschlussstelle Roth in Fahrtrichtung Heilbronn.

    Der 32-jährige Fahrer des Sattelzuges musste verkehrsbedingt kurz abbremsen, kam auf schneebedeckter Fahrbahn mit seinen Sommerreifen ins Rutschen, wodurch sich der Sattelzug querstellte und die Zugmaschine einknickte. So waren alle Fahrspuren plus Standspur und Grünstreifen blockiert. Die Autobahn musste zur Bergung mit einem Autokran immer wieder gesperrt werden. Um 06.38 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Der Verkehr staute sich teilweise bis auf 5 km zurück. Der Sachschaden beläuft sich auf 30.000 Euro, verletzt wurde niemand.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: