Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2125) Schläger ermittelt - Nachtrag zu Meldung Nr. 1212

    Nürnberg (ots) - Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Nürnberg konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden, der im Juli 2008 eine Frau niedergeschlagen hatte.

    Wie bereits berichtet, befand sich die 20-jährige Geschädigte am Samstag, 12.07.2008, gegen 05.00 Uhr morgens, in der Parkanlage Wöhrder Wiese auf Höhe des Neudörfersteges. Dort trat ihr ein zunächst unbekannter Mann gegenüber und schlug der jungen Frau mehrfach ins Gesicht, auch als diese bereits am Boden lag.

    Anhand einer Wahllichtbildvorlage, verbunden mit der Auswertung von DNA-Material, konnte nun ein 31-jähriger Mann, der zurzeit in Würzburg wohnhaft ist, als Tatverdächtiger ermittelt werden. Der Beschuldigte, der bereits wegen eines anderen Deliktes in Untersuchungshaft sitzt, macht keine Angaben zur Sache.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: