Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2108) Einbrecher an Alarmanlagen gescheitert

Behringersdorf/Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 17.11.2008, um 17.30 Uhr bzw. 18.24 Uhr, scheiterten Einbrecher an Alarmanlagen von Einfamilienhäusern in Behringersdorf, Rainwiesenweg, bzw. Nürnberg-Erlenstegen in der Hubertusstraße. Im Fall Behringersdorf hielt die Alarmanlage an der Terrassentüre die Einbrecher ab, da hier bereits Alarm ausgelöst wurde. Eine knappe Stunde später ging bei einer Sicherheitsfirma Alarm für Nürnberg, Hubertusstraße, ein. Hier schafften es die Täter zwar, dass sie eine Scheibe einschlugen, kurz darauf sprach die Alarmanlage an. In beiden Fällen haben sich die Alarmanlagen bezahlt gemacht. Die Täter wurden abgehalten und es entstand nur geringer Sachschaden. Peter Grimm/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: