Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Ehefrau mit Kochtopf niedergeschlagen

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 17.30 Uhr,
geriet ein in Scheidung lebendes Ehepaar im Nürnberger Stadtteil
Gleißhammer so sehr in Streit, dass der 54-jährige Mann fünf Mal
mit einem Kochtopf auf den Kopf seiner 53-jährigen Frau
einschlug. Nachdem die Frau zu Boden gestürzt war, traktierte
sie der rabiate Ehemann noch mit den Füßen. Von hinzugerufenen
Sanitätern wurde die Frau mit mehreren Kopfplatzwunden und
Verdacht auf Nasenbeinfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert.
Gegen den arbeitslosen 54-Jährigen wird wegen gefährlicher
Körperverletzung ermittelt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: