Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2060) Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus

    Roth (ots) - Gestern Nachmittag, 12.11.2008, zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr, wurde in Roth in der Immelmannstraße in ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen.

    Nachdem der oder die Täter ein Kellerfenster gewaltsam geöffnet hatten, wurde im gesamten Anwesen nach Wertgegenständen gesucht. Aus dem Ankleidezimmer wurde ein Schranktresor entwendet, nachdem die Schranktüren gewaltsam geöffnet worden waren. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, der Entwendungsschaden - Bargeld und Schmuck - liegt etwas höher. Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, denen zum fraglichen Zeitpunkt in der Immelmannstraße verdächtige Personen auffielen. Diese können sich mit der örtlichen Polizeidienststelle in Roth oder dem Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter Tel. (0911) 2112-3333 in Verbindung setzen.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: