Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2045) Trucker mit knapp 2,5 Promille gestoppt

    Feucht/Greding (ots) - Gestern Nachmittag, 10.11.2008, wurde ein Lkw-Fahrer am Steuer eines 40-Tonners auf der BAB A 9 in Höhe Hilpoltstein stark alkoholisiert gestoppt.

    Mehrere Verkehrsteilnehmer teilten der Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei mit, dass ein größerer Lkw in Schlangenlinien in Richtung München unterwegs sei. Eine Streife des Einsatzzuges Schwabach konnte am Parkplatz Offenbau den 45-jährigen finnischen Kraftfahrer stoppen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,42 Promille. Der polnische Unternehmer musste einen Ersatzfahrer stellen, der finnische Kraftfahrer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1300 Euro hinterlegen.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: