Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1981) 25-Jähriger beraubt - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - In den späten Abendstunden des Sonntag, 02.11.2008, wurde ein in Nürnberg wohnhafter Mann Opfer einer Raubstraftat.

    Gegen 23.15 Uhr sprach ein bislang unbekannter Mann den Geschädigten in der Schweiggerstraße an und bat um eine Zigarette. Nachdem ihm dieser Wunsch erfüllt wurde, befragte er den Geschädigten nach mitgeführten Gegenständen. Unter Drohgebärden wurde er daraufhin durchsucht. Entwendet wurden eine portable Spielkonsole sowie Elektronikzubehör im Gesamtwert von 120 Euro.

    Beschreibung des Tatverdächtigen: Ca. 20 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, schlanke, athletische Figur, dunkelblonde bis braune Haare, nach hinten gegelt. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Kapuzenjacke mit Fellbesatz und blaue Jeans. Er sprach mit osteuropäischem Akzent.

    Wer kann Angaben zum Tathergang oder zu einem Tatverdächtigen machen?

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: