Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1927) Zahlreiche Fahrzeuge aufgebrochen

    Erlangen (ots) - Im Bereich der Hochbrücke an der Michael-Vogel-Straße bzw. Isarstraße wurden in der vergangenen Nacht, 26./27.10.2008, insgesamt 11 Autos aufgebrochen.

    Ein bislang unbekannter Täter schlug wahllos die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und sah sich im Inneren der Autos um. In mindestens zwei Fällen wurde er fündig und nahm mobile Navigationsgeräte mit. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Entwendungsschaden dürfte im Bereich von 500 Euro liegen. Die Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: