Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1918) - Bombendrohung

    Nürnberg (ots) - Heute, 26.10.08, um 17.40 Uhr  ging bei der Polizeiinspektion am Flughafen in Nürnberg die Mitteilung über eine Bombendrohung gegenüber einer aus Antalya kommenden Maschine der Air Berlin ein. Zu diesem Zeitpunkt war das Flugzeug bereits seit einigen Minuten gelandet und ein Teil der Passagiere ausgestiegen. Nachdem alle Passagiere das Flugzeug verlassen hatten wurde sowohl das Gepäck als auch  die Maschine mit Hilfe eines Sprengstoffsuchhundes und Spezialisten des Landeskriminalamtes durchsucht. Hinweise auf einen Sprengkörper oder Explosivstoffe wurden nicht gefunden. Das Flugzeug konnte  um  21.45    Uhr wieder freigegeben werden. / Ralph Koch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: