Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1899) Reifendiebe in Österreich festgenommen

Schwabach/Roth (ots) - Bei einer Kontrolle am 20.10.2008 um 19.15 Uhr wurden von der österreichischen Polizei bei Linz drei polnische Staatsbürger vorläufig festgenommen. Die drei Männer im Alter zwischen 20 und 27 Jahren sind dringend verdächtig, kurz zuvor in Rednitzhembach bei einem Autohaus eingebrochen zu haben. Hier wurde zunächst der Maschendrahtzaun durchschnitten und ein Container, der im Hofraum stand und als Lager für Kundenreifen diente, gewaltsam geöffnet. Die österreichische Polizei konnte fünf Reifensätze, beschriftet mit Namen, feststellen. Im Nachrichtenaustausch mit der Schwabacher Kripo konnten zwei Reifensätze aufgrund der Namen auch sofort zugeordnet werden. Der Wert der Reifen liegt bei ca. 2.500 Euro. Derzeit wird seitens der Staatsanwaltschaft Nürnberg geprüft, ob ein Antrag auf Auslieferungshaft gestellt wird. Peter Grimm/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: