Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1834) Minderwertige Stromaggregate angeboten

Altdorf (ots) - Am Montagmittag, 13.10.1008, gegen 12.30 Uhr, boten zwei Männer in einem Ortsteil von Leinburg (Lkrs. Nürnberger Land) zwei angeblich hochwertige Stromerzeuger zum Preis von 2000 Euro an. Die beiden Männer waren mit einem silbergrauen Kleintransporter, möglicherweise der Marke Renault, mit Hamburger Kennzeichen in einem landwirtschaftlichen Anwesen vorgefahren und boten nach ihren Angaben die absolut hochwertigen Stromerzeuger an. Man wurde sich handelseinig. Ein 34-jähriger Leinburger erwarb die beiden Geräte. Im Nachhinein wurde der 34-jährige Leinburger misstrauisch, er recherchierte im Internet und ihm wurde schnell klar, dass er zwei Betrügern aufgesessen war. Er erstattete Anzeige bei der Polizei in Altdorf. Ein ähnlich gelagerter Fall ereignete sich am 06.10.2008 nachmittags in Pleinfeld (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Auch hier wurden Stromgeneratoren sowie eine Wasserpumpe angeboten. Möglicherweise gehören diese beiden Männer einer Gruppierung an, die europaweit durch Verkäufe von Plagiatmaschinen Betrugsdelikte begehen. Vor Haustürgeschäften muss erneut gewarnt werden, da oft minderwertige Ware angeboten wird und durch fehlende Ansprechpartner hinterher ein Umtausch bzw. eine Garantieleistung nicht mehr möglich ist. Peter Grimm/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: