Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1702) Auseinandersetzung vor Diskothek

    Nürnberg (ots) - In den frühen Morgenstunden des 26.09.2008 wurde die Polizei zu einer Schlägerei vor einer Diskothek im Bereich Kohlenhofgelände gerufen.

    Gegen 05.10 Uhr gerieten zwei Männer aus einer Personengruppe heraus in Streit und prügelten aufeinander ein. Die eintreffende Streifenbesatzung konnte die Streithähne nur mittels Einsatz von Pfefferspray voneinander trennen. Ein Beteiligter wurde dabei leicht verletzt.

    Im Zuge der Abwanderungsbewegungen der bereits geschlossenen Diskothek kam es am Eingang zu dem Gelände zu weiteren Provokationen zwischen den jungen Erwachsenen. Dabei gingen erneut zwei Personen aufeinander los. Ein Beteiligter wurde auch hier leicht verletzt. Durch den Einsatz mehrerer Streifenbesatzungen gelang es, die Lage zu beruhigen.

    Die beiden Verletzten wurden zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Zum Motiv der Taten wollten sich die teils alkoholisierten Männer nicht äußern. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: