Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1584) Räuberischer Diebstahl

    Nürnberg (ots) - In den Abendstunden des 10.09.2008 entwendeten zwei Jugendliche zunächst Zigaretten. Als sie durch eine Angestellte zur Rede gestellt wurden, schlugen sie diese ins Gesicht.

    Am Mittwoch, gegen 18.35 Uhr, betraten die beiden 13 und 15 Jahre alten Jugendlichen den Drogeriemarkt in der Schweinauer Hauptstraße. Die Kassiererin konnte zunächst nur erkennen, dass der Zigarettenständer geöffnet wurde und ein Jugendlicher den Laden verlassen hatte. Die Angestellte konnte die beiden Jugendlichen in einem Durchgang zu einem Hinterhof direkt neben dem Eingang des Geschäftes feststellen. Auf den Diebstahl angesprochen, wurde die 37-Jährige zunächst beschimpft und dann von einem Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht geschlagen, als diese versuchte, die mitgeführte Tasche nach dem Diebesgut zu durchsuchen. Beide Täter konnten durch die zu Hilfe geholte Polizei festgenommen werden. Das Diebesgut (2 Packungen Zigaretten im Wert von 7.20 Euro) konnten vor Ort sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: