Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1537) 45 Flachbildschirme entwendet - Planenschlitzer erneut unterwegs

    Erlangen (ots) - In der Zeit zwischen 02.09.2008, 19.30 Uhr, und 03.09.2008, 15.00 Uhr, wurden auf der Rastanlage Aurach-Nord (BAB A 3) in Fahrtrichtung Würzburg von einem Auflieger 45 moderne Panasonic Flachbildschirm-TV-Geräte entwendet.

    Der Fahrer eines tschechischen Sattelzuges hatte seinen Auflieger auf der Rastanlage abgestellt, um einem Kollegen, der eine Panne hatte, auf einer anderen Rastanlage im Bereich Nürnberg zu helfen. Als er zurückkam, stellte er fest, dass von seiner Wagenladung (207 TV-Geräte) 45 fehlten. Unbekannte Täter hatten die Plane aufgeschlitzt und die original verpackten Panasonic-Fernsehgeräte im Wert von insgesamt 45.000 Euro entnommen. Die Ermittlungen bezüglich der Planenschlitzer hat die Erlanger Kripo übernommen.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: