Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1516) Dieb ermittelt

    Nürnberg (ots) - Einem 23-Jährigen konnten drei Diebstähle in Geschäften der Innenstadt nachgewiesen werden.

    Der Mann wurde im Mai dieses Jahres in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt auf frischer Tat betroffen, als er 10 Euro Bargeld aus der Geldbörse einer Angestellten entwendete. Bei der Durchsuchung konnten zudem drei Schmuckstücke aus einem nahegelegenen Geschäft festgestellt werden. Des Weiteren führte er einen Kassenmagneten zur Entfernung von Diebstahlssicherungen mit sich. Dieser Magnet ist nicht frei verkäuflich. Die beiden letztgenannten Taten bestreitet der Mann. Er ist bereits einschlägig in mehreren Städten Bayerns in Erscheinung getreten.

    Michael Sporrer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: