Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1466) Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens

    Aurach (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am 26.08.2008, gegen 01.45 Uhr, die Scheune einer Mühle bei Aurach im Landkreis Ansbach in Brand und wurde bis auf die Grundmauern zerstört. Ein daneben abgestellter Lkw wurde ebenfalls ein Raub der Flammen. Das Feuer griff auch auf das Wohngebäude des Anwesens über, die Löscharbeiten dauern diesbezüglich noch an. Der Sachschaden beläuft sich derzeit bereits auf mehrere hunderttausend Euro. Personen kamen bisher nicht zu Schaden. Die KPI Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Wiegand, PHK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: