Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1290) Toter aus der Pegnitz identifiziert

    Nürnberg (ots) - Der am Samstagvormittag, 26.07.2008, tot aus der Pegnitz geborgene Mann konnte mittlerweile identifiziert werden. Wie mit Pressebericht Nr. 1275 vom 27.07.2008 berichtet, war nach der Mitteilung eines Anwohners in der Großweidenmühlstraße die Leiche eines Mannes von der Berufsfeuerwehr Nürnberg aus der Pegnitz geborgen worden. Mittlerweile konnte die Identität des Toten geklärt werden. Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann aus dem Nürnberger Obdachlosenmilieu. Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei Nürnberg und die Feststellungen bei der Obduktion ergaben, liegen keinerlei Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder Fremdverschulden am Tod des 37-Jährigen vor.

    Michael Gengler/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: